PHP 7.3 ist verfügbar

Seit 6. Dezember 2018 gibt es das neue Release PHP 7.3. – PHP 7. 3 ist für alle Peaknetworks-Kunden verfügbar. Diese neue Version bietet einige interessante neue Features.

PHP-Logo

Seit 06.12.2018 gibt es die Version PHP 7.3.

 

PHP 7.3 ab sofort für alle Peaknetworks Kunden verfügbar

Die ursprünglich von Rasmus Lerdorf entwickelte Skriptsprache PHP wurde am 6.12.2018 in der Version 7.3.0 freigegeben, nachdem noch bis November der letzte Release Kandidat PHP 7.3.0RC6 für Tests zur Verfügung stand. PHP 7.3 wurde auf allen shared peaknetworks Webservern, neben den Version 5.2 – 7.2 integriert,
und im Controlpanel zur Konfiguration verfügbar gemacht.

Die neue PHP Version 7.3 bringt wieder Performanceverbesserungen zur Vorgängerversion und einige neue Features.
Hier finden sie das offizielle Release Announcement der PHP Group.

Interessante neue Features:

Zusätzlich zur verbesserten Performance gibt es auch einige interessante neue Features:

JSON_THROW_ON_ERROR:

Ab 7.3 kann man Exceptions von json_decode() & json_encode() abfangen. Dazu einfach den Flag: „JSON_TRHOW_ON_ERROR“ mitgeben.

$json_encoded = json_encode($json_string, JSON_THROW_ON_ERROR);

Array Keys:

Weiters werden gibt es nun 2 neue Funktionen, mit welchen es möglich ist, den ersten und letzten Key eines Arrays zu bekommen, ohne den Pointer des Arrays zu verändern.

Die beiden Funktionen lauten:

array_key_first() && array_key_last()

is_countable?

Ein einfacherer Weg wurde hinzugefügt um zu verifizieren, dass ein Element „countable“ ist.

Mit:

bool is_countable(mixed $var)

kann man nun einfach testen, ob eine Variable ein Array ist, oder die Methode „countable“ implementiert hat.

Auf der offiziellen PHP Seite sind noch weitere Features und Neuerungen zu finden.

Kompatibilität mit bestehenden Anwendungen

Falls Sie beabsichtigen, Ihre Website gleich auf PHP 7.3 umzustellen, – eine kurze Warnung. Nicht alle WordPress Plugins und Themes und auch viele andere CMS, Cloud, Foren und andere Applikationen, laufen derzeit mit PHP 7.3. Oft sind noch Anpassungen notwendig. Falls Probleme auftreten mit PHP 7.3, einfach im peaknetworks Controlpanel wieder auf die vorherige PHP Version zurückschalten.

 

Ihr Peaknetworks Team

peaklogo