peaknetworks Mailbox bei Google Gmail einbinden und einrichten

Um eine peaknetworks Mailbox bei Gmail verwenden zu können, gehen Sie wie folgt vor:

Bei Google Gmail einloggen und rechts oben auf die Einstellungen klicken.

 

Dann auf „Konten und Import“ klicken

 

 

und „E-Mail-Konto hinzufügen“ anwählen

 

 

 

 

 

Im Popup die E-Mailadresse angegeben (als Beispiel hier test@peaknetworks.net)

 

Dann POP3 auswählen

 

Der Nutzername ist ident mit der E-Mailadresse, das Passwort kann im Controlpanel neu gesetzt werden, der Mailserver ist im Controlpanel bei „Details“ hinterlegt.

Wichtig ist der Port 995 und die aktivierte Checkbox mit SSL.

Auch hier sind mail2.peaknetworks.net und test@peaknetworks.net Testdaten, diese durch Ihre Mailbox und Ihren Mailserver ersetzen.

 

Als nächstes bestätigen, dass dieser auch via peaknetworks Mailserver gesendet werden soll.

Wieder die E-Mailadresse eingeben:

Der SMTP Server ist ident mit POP3 Server, hier als Beispiel wieder mail2.peaknetworks.net. Diesen wieder durch Ihren Mailserver ersetzen.

Nutzername ist gleich der E-Mailadresse, Port ist 587 und TLS wird aktiviert.

 

Ales letztes wird noch an die Mailbox ein Bestätigungscode gesendet, diesen können Sie z.B.

via Webmail abholen und eintragen.

Fertig !